H2S-Kontrolle in der öl- und gasverarbeitenden Industrie

H2S ist ein zentrales Problem in der Öl- und Gasindustrie. Es kostet Wartungsstunden und Ausfallzeiten aufgrund von Korrosion und erfordert die Zugabe großer Mengen an Reinigungschemikalien während der Produktion, um das Schwefelwasserstoff zu entfernenOft ist es notwendig, übermäßige Mengen an Chemikalien zu verwenden, da eine kontinuierliche H2S Messung der genauen Schwefelwasserstoffgehalte und eine dynamische chemische Injektion in Echzeit nicht möglich ist. Derzeit angewandte Technologien wie die manuelle Rohrprobenentnahme oder die fortschrittliche Laserdiodenmessung stellen den Bediener vor zahlreiche Herausforderungen in Bezug auf umfangreiche Handhabung, hohe Kosten und häufige Ausfälle und Wartungen.

Mit dem hochmodernen SulfiLoggerTM-Sensor ist das kein Thema mehr!

Echtzeitmessung von der H2S-Konzentration in Gasen und Flüssigkeiten

Der Sensor liefert kontinuierlich und ohne Verzögerung Echtzeitmessungen aller H2S-Werte. Dadurch ist es möglich, die Dosis der Waschchemikalien, die in die Rohrleitung eingespritzten werden (wie z. B. Triazine), jederzeit präzise zu steuern. Der SulfiLoggerTM-Sensor macht eine Probenvorbereitung überflüssig, da er für extreme Umgebungen ausgelegt ist. Er verfügt über die einzigartige Fähigkeit, direkt in Gas, Mehrphasen-, Injektions- und Produktionswasser zu messen, und bietet daher sehr genaue Messungen der H2S-Werte.

Die Möglichkeit, den H2S-Gehalt genauer abzubilden, bedeutet im Laufe der Zeit auch weniger Korrosion in den Pipelines und an anderen Geräten. Dies ermöglicht eine proaktive Wartungsplanung und reduziert die Kosten und ungeplante Ausfallzeiten der Anlage.

Vorteile

  • Ein vollständiges Echtzeit-Bild des H2S-Gehalts in Pipelinesystemen
  • Eine ATEX-zugelassene Ausführung (Sensoren der X-Serie)
  • Sofortige Regelung der Chemikaliendosierpumpen
  • Schnelle Erkennung von Schwankungen im H2S-Gehalt
  • Ein robustes Sensordesign
  • Ein Gerät, das kontinuierlich unter anaeroben Bedingungen, sowohl bei sehr hohen als auch bei niedrigen H2S-Konzentrationen und in Hochdruck-/Hochtemperatur-Umgebung (HPHT) arbeiten kann

Fallstudien:

Fallstudie: Betreiber in der Nordsee
Fallbeispiel: Betreiber in der Nordsee

Wollen Sie mehr wissen?

Kontakt

H2S-Überwachungslösungen für andere Branchen

Sie suchen ein Sensorsystem zur effizienten Überwachung von Schwefelwasserstoff in anderen Industrien? Sehen Sie sich dazu diese Seiten an.

Abwasser

H₂S-Überwachung im Abwasser

Biogas

H₂S-Überwachung im Biogas