H2S-Sensor liefert neue Erkenntnisse in Kläranlagen

2021-04-13T13:24:27+02:00

Fallstudie H2S-Sensor liefert neue Erkenntnisse in Kläranlagen Obwohl H2S schwerwiegende Geruchs-, Korrosions- und Arbeitssicherheitsprobleme verursacht, ist es immer noch ein vernachlässigter Prozessparameter in Kläranlagen. In dieser Fallstudie wird untersucht, wie zwei französische Tochtergesellschaften von Veolia, Klearios und der Société des Eaux de Marseille (SEM), neue Erkenntnisse über die H2S-Problematik in zwei Kläranlagen gewonnen haben. Diese Erkenntnisse wurden mit einem neuartigen Sensor zur permanenten Echtzeit-Überwachung von H2S in unbehandeltem Abwasser gewonnen. Fallstudie als pdf herunterladen (auf Englisch) Hintergrund H2S ist eine große Herausforderung in Abwassersammelsystemen, wo es Geruchs- und Korrosionsprobleme verursacht. Wird die H2S-Problematik [...]

Neuer Sensor liefert bessere Erkenntnisse über H2S in Abwasserkanälen

2021-04-13T13:13:55+02:00

Fallstudie Neuer Sensor liefert bessere Erkenntnisse über H2S in Abwasserkanälen Diese Fallstudie zeigt, dass eine neue Sensortechnologie bessere Einblicke in die Auswirkungen von Schwefelwasserstoff auf Kanalnetze liefert, indem sie kontinuierlich H2S direkt im oder knapp über dem unbehandelten Abwasser misst. Dieser neue Ansatz zur H2S-Überwachung liefert echte und zuverlässige Daten, die es Abwasserversorgern ermöglichen, Maßnahmen zur Minderung von H2S auf einer fundierten Basis zu ergreifen und zu optimieren. Fallstudie als pdf herunterladen (auf Englisch) Hintergrund Das giftige, übelriechende und hochkorrosive Gas Schwefelwasserstoff (H2S) stellt eine große Herausforderung für Abwasserversorger dar. H2S bildet [...]